Eu-Autos und Re-Import
Eu-Autos und Re-Import

Was ist ein EU-Reimport eigentlich?

Eigentlich ist es ganz einfach: EU-Reimport-Fahrzeuge werden in Deutschland hergestellt, sind aber für den Export ins europäische Ausland vorgesehen. Sie werden nach der Fertigstellung ins Ausland gebracht. Erwirbt ein deutscher Käufer das Auto und wird es zurück nach Deutschland gebracht, handelt es sich um einen Reimport.

Finanzielle Vorteile der EU-Autos

Auf der Suche nach einem günstigen Neuwagen lohnt es sich durchaus bei uns vorbei zuschauen. Idealerweise können die Preise bei uns rund 38 Prozent niedriger liegen als die Preise bei einem Anderen Marken-Händler. Der Grund ist denkbar einfach: Im Ausland wird ein Fahrzeug wesentlich höher besteuert. Während in Deutschland lediglich 19 Prozent Mehrwertsteuer anfallen, können es in einem Land in Skandinavien schon 180 Prozent sein.

Das hat zur Folge, dass der Netto-Verkaufspreis für das Fahrzeug entsprechend günstiger als der Preis in Deutschland ist. Sonst könnte sich niemand mehr einen Neuwagen leisten. Die Nettopreise für den Neuwagen – natürlich immer abhängig von Hersteller und Modell – sind also besonders günstig, wovon Sie wiederum profitieren, wenn Sie sich für einen unserer EU-Neuwagen entscheiden. Sie müssen nämlich zu dem günstigen Nettopreis der EU-Neuwagen lediglich die Mehrwertsteuer in Deutschland entrichten. Unter dem Strich können also bei uns besonders attraktive Rabatte und somit günstige Preise herausspringen, wenn Sie sich für einen unserer EU-Neuwagen entscheiden.

Fragen, Wünsche Terminvereinbarung

Wir sind gerne für Sie da! Bei Bedarf auch mal außerhalb der regulären Öffnungszeiten.

Kontakt

WhatsApp-Service

Das Budget passt nicht ganz oder Sie suchen ein anderes Modell? Und Sie brauchen Ihr Wunschfahrzeug nicht direkt am selben Tag? Kontaktieren Sie uns unverbindlich. Oft können wir dank unseres exzellenten Partner-Netzwerks Ihre Wünsche zeitnah wahrmachen.

Kontaktieren Sie uns jederzeit per WhatsApp:

0151 42325176

Schreiben Sie uns eine Mail